Tablet

Tablet kann man auch Tabletcomputer oder Tablet PC oder selten auch Flachrechner nennen. Es ist ein flacher Computer, der sehr leicht ist und ein Touchscreen hat, aber anders als bei Notebooks keine mechanische Tastatur. Die meistens Tablets haben eine Bildschirmdiagonale von 10“ bis 12“. Es gibt auch Varianten mit LTE.

Die ersten Tablet Konzepte gab es bereits in den 80er Jahren.

Moderne Tablets kann man je nach Ausstattung für folgende Aufgaben nutzen:

·        Kommunikation: Webbrowser, E-Mail und nur bei LTE: SMS, MMS, IP-Telefonie, Chat

·        Personal Information Manager (PIM): Adressbuch, Terminkalender, Aufgabenliste, Notizblock, Geburtstagsliste mit dem automatischen Abgleich mit PC und Laptop

·        Diktiergerät

·        Medienfunktionen mit Musikplayer, Foto- und Videokamera

·        Taschencomputer mit Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Taschenrechner

·        Funkmodem, um Laptops mittels Tethering mit dem Internet zu verbinden (nur mit LTE)

·        Navigation: viele haben einen GPS-Empfänger eingebaut

·        Mobile Spielkonsole

·        Mobiles Zugangsgerät für Unternehmen wie z. B. in der Gastronomie für Bestellung und Bezahlung

·        Verschiedene Funktionen mittels diverser Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Näherungssensor

·        Ersatz für die Arbeit am PC oder Laptop

Im Gegensatz zu den früheren Tablets haben sie einen besseren und größeren Touchscreen mit sehr guter Auflösung.

Tablet brauchen durch ihre Computerfunktionen ein spezielles Betriebssystem. Es gibt verschiedene Betriebssysteme für Tablets z.b. Android, iPadOS, FireOS usw. Android wurde von Google entwickelt und läuft auf den meisten Tablets weltweit. Die aktuelle Version ist Android 10 (Q), die Nachfolgeversion Android 11 ist fertig, wurde noch nicht freigegeben. Bei den Android-Versionen 1.5 bis 9 wurden Namen von Süßigkeiten in alphabetischer Reihenfolge verwendet.

iPadOS ist das von Apple speziell für die iPads entwickelte Betriebssystem. Die aktuellste Version ist iPadOS 14.2.1.

Die Programme für Tablets werden Apps genannt. Diese können über sogenannte App-Stores heruntergeladen werden. Für die iPads gibt es den Apple App-Store, für Android-Tablets den Google Play Store. Zusätzlich gibt es von Amazon einen Amazon Appstore und von einigen Tablet-Herstellern eigene Stores (z. B. App Gallery, Galaxy Store). Diese Stores sind nur die Vertriebsplattform der Apps, diese werden von Software-Entwickler geschrieben und auf der Plattform angeboten. Manche Apps sind kostenlos, für andere muss man bezahlen. Es gibt inzwischen Millionen Apps für die verschiedensten Bereiche. Diese reichen von einfachsten Anwendungen bis zu ganzen Programmpaketen: Spiele, Office-Anwendungen, Ratgeber, Fitness-Apps, Remote-Apps für Kameras und Drohnen, Reiseführer, Navigation usw.

Es gibt viele verschiedene Hersteller von Tablets, die wichtigsten sind Apple, Samsung und Huawei.

Die Marktanteile der Hersteller am Absatz der Tablets weltweit sind: Apple mit 36,5 %, Samsung mit 16,1 %, Huawei mit 9,1 %, Amazon mit 7,6 %, Lenovo mit 5,8 % und der Rest mit 24,9 %.

Die Marktanteile der verwendeten Betriebssysteme von Tablets sind: iPadOS mit 27,8 %, Android mit 59.8 %, Windows mit 11,9 % und Andere mit 0,5 %.

Apple wurde 1976 als Computerhersteller in Kalifornien / USA in einer Garage gegründet.  Sie weiteten im Laufe der Zeit ihre Geschäftsfelder immer weiter aus und stellten 2010 das erste iPad vor. Apple verkauft viele Tablets wie Samsung und Huawei. Am Ende dieses Jahres kommt vielleicht noch ein neues iPad heraus. Das derzeit neueste Apple iPad ist das „iPad Pro 2020“ aus dem Jahr 2020. Apple verkauft fast ausschließlich hochpreisige Flaggschiffe.

Samsung wurde 1938 im heutigen Südkorea gegründet und war zuerst ein Lebensmittelgeschäft. Sie vergrößerten sich durch Neugründungen und Zukäufen immer weiter und es wurde ein Mischkonzern daraus. Der bedeutendste Firmenzweig ist Samsung Electronics, mit der Produktion von Computerspeicher, Fernsehgeräten, Tablets und Smartphones. Samsungs neuestes Tablet ist das „Samsung Galaxy Tab S7“ und ,,S7+“. Samsung hat außer den Flaggschiffen der S-Reihe auch Mittelklasse-Tablets die A-Reihe im Angebot.

Huawei ist ein chinesischer Produzent von Kommunikationstechnik. Huawei neueste Tablets ist das „Huawei MediaPad Pro“.

Es gibt noch weitere Hersteller von Tablets, die geringere Marktanteile haben. Dies ist unter anderem aus Japan (Sony), aus Südkorea (LG), aus Taiwan (HTC,

Acer, Asus), aus Finnland (Nokia), aus den USA (Amazon (Fire)) und aus Kanada (Blackberry).

Scroll Up

AdBlocker erkannt!

Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie unsere Website auf die Whitelist setzen.

Copy link
Powered by Social Snap