iPhone mit iOS 14.2.1

iOS 14.2.1: nervigen Fehler beseitigt

5
(1)

Mit iOS 14.2 kamen Neuerungen, aber ein nerviger Bug wurde dabei nicht beseitigt.

Neuerungen mit iOS 14.2

Mehr als 100 neue Emojis, eine Shazam-Integration, dynamische Wallpaper, Schutzfunktionen für die AirPods und, und, und. Aber ein fieser Bug war dabei, dass aber nur bei den neuen iPhone-12-Modellen, also bei iPhone 12, iPhone 12 mini, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max, auftrat. iOS 14.2.1 soll diesen und weiter Bugs aus der Welt schaffen.



iOS 14.2.1: Endlichen entsperren ohne Ärger

Der nervige Fehler sollte vor allem beim iPhone 12 mini aufgetreten sein. Der Fehler hat unter anderem dazu geführt, dass man den Sperrbildschirm nicht mehr bedienen konnte. Das kleine Update mit 171 Megabyte beseitigt nicht nur diesen Fehler, sondern unter anderem:

  • Manche MMS-Nachrichten konnten nicht empfangen werden.
  • Bei Hörgeräten mit dem Logo “Made for iPhone” konnten beim Hören von Audio über das iPhone Probleme mit der Audioqualität auftreten.



Das Update bringt keinen neuen Funktionen auf das iPhone.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iOS 14.2.1: nervigen Fehler beseitigt

von Alexander Wagner Lesezeit: 1 min
0
Scroll Up

AdBlocker erkannt!

Unsere Website wird durch die Anzeige von Online-Werbung für unsere Besucher ermöglicht. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie unsere Website auf die Whitelist setzen.

Copy link
Powered by Social Snap